sunsetblinds-2x2.jpg sunsetblinds-2x3.jpg sunsetblinds-2x5.jpg sunsetblinds-2x6.jpg sunsetblinds-2x7.jpg sunsetblinds-2x8.jpg
 


Impressum und Allgemeine Geschäftsbedingungen ...

Firmenanschrift:
SunsetBlinds Sonnenschutztechnik
Sandro Funke  -  Berger Straße 10  -  85643 Steinhöring

Festnetz  08094 - 9079416     Mobil 0179- 9120408     Fax  08094 - 9079418
E-Mail:      
info@sunsetblinds.de

Lager für Lieferanten/Anlieferungen:

SunsetBlinds Sonnenschutztechnik
Dorfstraße 20b  -  85643 Steinhöring OT Abersdorf

Bankverbindung:
Sandro Funke
IBAN: DE10702501500010144517    BIC: BYLADEM1KMS    
Sparkasse Ebersberg

USt.Id.: DE281391966  (Finanzamt Ebersberg)


Bildnachweise: SunsetBlinds (eigen), Fotolia (Stockart)  und mit Bildfreigaben von Erfal, Somfy und Folgner


Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen:

§1 Allgemeines:
1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Angebote und Verträge über Warenlieferungen
    und Leistungen des Verkäufers, auch in laufender und künftiger Geschäftsverbindung. Entgegenstehende
    Geschäftsbedingungen des Käufers gelten nicht, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich verein-
    bart wurde. Die nachstehenden Bedingungen gelten auch dann, wenn der Verkäufer in Kenntnis entgegen-
    stehender oder abweichender Bedingungen des Käufers die Lieferung an den Käufer vorbehaltlos aufführt.

2. Sofern seitens des Verkäufers eine schriftliche Auftragsbestätigung erfolgt, ergibt sich der Inhalt und
    Umfang des Auftrages allein aus der Bestätigung.

3. Bei Unwirksamkeit einzelner Punkte bleiben die übrigen Geschäftsbedingungen wirksam.

4. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen der Verkäuferin und dem Käufer, gilt ausschließlich deutsches Recht

5. Der Verkäufer weist gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes darauf hin, dass sie über
    den Käufer – nur für interne Zwecke – personenbezogene Daten (Name, Anschrift) per EDV speichert.

§2 Angebot:
1. Die Mitarbeiter der Firma SunsetBlinds sind nicht befugt, mündliche Nebenabreden oder Zusicherungen zu
    geben, die über den Inhalt des schriftlichen Vertrages hinausgehen.

2. Lieferzeitangaben sind annähernd und unverbindlich, es sei denn, ihre Verbindlichkeit wurde ausdrücklich
    zugesagt.

3. Die Angebote der Firma SunsetBlinds sind bis zur schriftlichen Auftragsbestätigung oder Rechnung
    freibleibend.

4. Die Angebote der Firma SunsetBlinds sind 4 Wochen verbindlich. Der Vertragsabschluss kommt durch die
    unterschriebene Bestellung des Kunden oder in Ermangelung dieser durch die schriftliche
    Auftragsbestätigung der Firma SunsetBlinds zustande. Für den Umfang und den Inhalt der Lieferung ist diese
    Bestellung bzw. die Auftragsbestätigung maßgebend. Die Auftragsbestätigung ist vom Kunden sofort zu
    prüfen und Einwendungen innerhalb von 24 Stunden schriftlich vorzubringen. Sämtliche Produkte sind
    Maßanfertigungen. Nebenabredungen Ergänzungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung der Firma
    SunsetBlinds .

§3 Preise:
1. Soweit Preise nicht vereinbart werden, gelten die am Tag der Lieferung gültigen Preise als vereinbart. Die
    Preise der Firma SunsetBlinds verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Kosten einer etwa     vereinbarten Transport-oder ähnlichen Versicherung trägt – vorbehaltlich anderweitiger Vereinbarungen –
    der Besteller.

2. Treten bei einem Liefertag, falls dieser 4 Monate nach Vertragsschluss liegt, Änderungen Preisgrundlage ein
    (z.B. Preiserhöhungen für Grundstoffe, Lohnerhöhung), behält sich die Firma SunsetBlinds eine
    entsprechende Preisanpassung nach Information des Bestellers vor.

3. Bei Teillieferungen kann jede Lieferung gesondert in Rechnung gestellt werden.

§4 Zahlungen:

1. Die Rechnungen sind – soweit nicht anders vereinbart – zahlbar innerhalb von 14 Tagen netto, gerechnet ab
    Rechnungsdatum. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist allein der Eingang des Rechnungsbetrages auf dem
    Konto des Verkäufers maßgebend. Leistungsort für Zahlungen ist der Sitz des Verkäufers. Eine Zahlung mit
    Wechsel ist ausgeschlossen. Voraussetzung für eine Skontovergütung ist, dass das Konto des Käufers
    keine sonstigen, fälligen Rechnungsbeträge ausweist und sämtliche Zahlungsfirsten, auch für Teilzahlungen,
    eingehalten werden.

2. Bei Zielüberschreitungen beträgt der Verzugszinssatz (8% - Punkte über dem Basiszins, auf Nachweis
    werden auch höhere Zinsen berechnet.

3. Bei Zahlungsschwierigkeiten des Käufers, insbesondere auch bei Zahlungsverzug und Scheckprotest, ist
    der Verkäufer berechtigt, weiter Lieferungen nur gegen Vorauskasse oder Nachnahme auszuführen, alle
    offenstehenden – auch gestundeten – Rechnungsbeträge fällig zu stellen und sofortige Barzahlung zu
    verlangen. Eine Aufrechnung mit Gegenansprüchen durch den Käufer gegen Ansprüche des Verkäufers ist
    ausgeschlossen, es sei denn, dass es sich bei der Gegenforderung des Käufers um eine unbestrittene oder
    rechtskräftig festgestellte Forderung handelt.

4. Vertreter oder Außendienstmitarbeiter Des Verkäufers sind zum Inkasso nur berechtigt, wenn sie im Besitze
    einer schriftlichen Vollmacht sind.

5. Im kaufmännischen Verkehr steht dem Käufer wegen etwaiger Gegenansprüche, die nicht unbestritten oder
    nicht rechtskräftig festgestellt sind, ein Zugrückhaltungsrecht nicht zu. Er ist jedoch berechtigt, anstelle der
    Zahlung Sicherheit zu leisten, sei es durch Hinterlegung oder Bankbürgschaft.

§5 Eigentumsvorbehalt:
1. Alle Waren werden von uns unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung
    unser Eigentum. Erst nach vollständiger Bezahlung unserer Forderungen aus dem Vertrag geht das Eigentum
    auf den Käufer über. Bei Nichtbezahlung des Kaufpreises sind wir berechtigt, zur Geltendmachung unseres
    Eigentumsvorbehaltes den Vertrag aufzuheben und dem Käufer das Benutzungsrecht an unserer Ware auch     ohne gerichtliche Hilfe zu entziehen, wobei insbesondere alle selbstständigen Bestandteile der Lieferung, wie     Jalousien, Rollläden und Markisen, welche Gegenstand des Werklieferungsvertrages sind, abmontiert
    werden können. Der Kunde verzichtet in diesen Fällen bereits jetzt auf die Geltendmachung von Besitz-
    störungsansprüchen.

§6 Mängelrüge, Mängelansprüche und Haftung:
1. Bei berechtigten Mängeln der gelieferten Ware oder Leistungen liefert der Verkäufer als Nacherfüllung
    unentgeltlich eine mangelfreie Sache. Kosten auslösende Maßnahmen im Zusammenhang mit der Nach-
    erfüllung können vom Käufer nur nach Abstimmung und Freigabe durch den Verkäufer geltend gemacht
    werden. Durch die Nacherfüllung beginnt die Verjährungsfrist nicht erneut. Der Verschleiß oder Verbrauch
    von Akkus oder Batterien und anderen Verschleißprodukten stellt keinen Sachmangel dar. Die gesetzliche
    Gewährleistung für die übliche allgemein zu erwartende Beschaffenheit und bestimmungsgemäße
    Verwendungsmöglichkeit diese Artikel wird hierdurch nicht berührt.

2. Liegt kein berechtigter, vom Verkäufer zu vertretender Mangel vor, sind die Überprüfungs-und
    Servicekosten vom Käufer zu tragen.

§7 sonstige Bestimmungen:
1. Änderungen des Vertrages können nur im Einverständnis mit der Firma SunsetBlinds wirksam werden und
    bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Abänderung des Schriftformerfordernisses.

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts-und Lieferungen ganz oder teilweise
    unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Vertragspartner
    verpflichten sich vielmehr, einer Regelung zuzustimmen, durch die der mit der unwirksamen oder nichtigen
    Bestimmung verfolgte Sinn und Zweck im wirtschaftlichen Bereich weitgehend erreicht wird.

3. Für Verträge mit Kaufleuten und für Verträge mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder
    öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist als Gerichtsstand, auch für Wechsel-und Scheckklagen, das für
    den Sitz des Verkäufers zuständige Gericht vereinbart. Der Verkäufer ist jedoch auch berechtigt, den Käufer
    an seinem Sitz gerichtlich in Anspruch zu nehmen .


Stand 2012
    Fa. SunsetBlinds Sonnenschutztechnik  -  Sandro Funke  - Berger Straße 10  -  85643 Steinhöring

 

SunsetBlinds - Inh. Sandro Funke   Berger Straße 10  85643 Steinhöring   Tel.: 08094/907 941 6   Mobil: 0179/912 040 8